Unsere Angebote

222.jpg
Bei der Gestaltung jeder Pferdehaltung gilt es die grundsätzlichen Bedürfnisse der Pferde zu berücksichtigen,
aber auch jedes Pferd mit seinen individuellen Verhaltensäußerungen und auch die Vorstellungen der Reiter / Pferdebesitzer sind zu beachten.


Pferde sind Fluchttiere und benötigen Überblick um sich vor Gefahren in Sicherheit bringen zu können.
Pferde sind neugierige Tiere. Sie müssen Umweltreize aufnehmen können um geistig fit zu bleiben.
Pferde haben ein großes Kaubedürfnis.
Ein Großteil des Tages verbringen Tiere damit zu kauen. Pferdhaltung sollte das unbedingt berücksichtigen.
Ca. 16 Stunden verbringen Pferde damit zu fressen Pferde schlafen im Liegen (Tiefschlaf).
Beim Schlafen im Stehen können sie sich nicht vollständig erholen.
Bei einer Pferdehaltung in einer Pferdebox ist darauf zu achten, dass dafür ausreichend Platz vorhanden ist .
Pferde sind nicht gern allein. Pferde sind Herdentiere.
Pferde benötigen frische Luft und Sonnenlicht. Pferde unterteilen ihren Aufenthaltsort gerne in verschiedene Funktionsbereiche.
Deshalb ist es bei der artgerechten Pferdehaltung sehr wichtig darauf zu achten, dass Raufen, Tränken
und die Lösefläche für Kot und Urin räumlich getrennt sind Pferde sind Lauftiere, mit 1 Stunde Reiten am Tag ist dies somit nicht erledigt.
Sie brauchen ausreichend Bewegung und sollten zusätzlich zum normalen Reitverfahren ausreichend Bewegung in Form von z. B. Koppelgang bekommen.